Unser Blog - Die Mietkautionsversicherung

In unserem Blog halten wir unsere Besucher regelmässig auf dem Laufenden und bearbeiten alle wichtigen Themen rund um die Mietkautionsversicherung in der Schweiz. Erfahren Sie hier mehr über die Details der Mietkautionsversicherung, den meist gestelleten Fragen zu den wichtigsten Mietkautionsanbietern wie z.B. SwissCaution oder FirstCaution.

Ablösung eines Bankdepots während dem Mietverhältnis - so funktioniert's:

In der Regel ist während der Mietdauer Geld für die Mietkaution auf einem Bankdepot als Sicherheitsleistung für den Vermieter hinterlegt, damit bei allfälligen Forderungen bei Mietende liquide Mittel aus erster Hand zur Verfügung stehen.

Nun kann seitens der Mieterschaft der Bedarf entstehen, das blockierte Geld auf dem Mietkautionskonto für private Zwecke zu verwenden. Die Mietkautionsversicherung bietet sich in dieser Hinsicht als idealer und gleichwertiger Ersatz zum herkömmlichen Bankdepot an. So kann die Mieterschaft beim Vermieter die Auflösung des Bankdepots beantragen, um über das eigenen Geld verfügen zu können.

Die Bankablösung ist für den Vermieter mit administrativem Aufwand verbunden. Deshalb kann es sein, dass die Mieterschaft einen pauschale Bearbeitungsgebühr an den Vermieter ausrichten muss, um das Bankdepot mit einer Mietkautionsgarantie ersetzten zu können.

Privathaftpflicht

privathaftpflicht, privathaftpflichtversicherung

Sie haben noch keine Privathaftpflicht für Ihre Wohnung? Dann haben wir den geeigneten Partner für Sie: die ImmoInsurance vergleicht für Sie verschiedene Versicherungen und stellt Ihnen die 3 besten Offerten vor.

So entscheiden Sie sich von Beginn an für den günstigsten Anbieter.

Jetzt Offerten bestellen

Haben Sie Fragen?

Möchten Sie über die Mietkautionsversicherung wissen? Dann senden Sie uns hier mittels Kontaktformular Ihre Frage oder Anliegen und wir werden uns schnellstmöglich darum kümmern.

1000 Zeichen verbleibend